ARQUISTE: Flor y Canto, Eau de Parfum

ab 140,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Flor y Canto Eau de Parfum von ARQUISTE ist eine olfaktorische Berührung sinnlicher Blütendüfte und Aromen. Mit der Reise zurück ins Reich der Azteken im Jahr 1400 entdecken wir alte Blumennamen, die die Jahrhunderte überdauert haben, wie Omixochitl (mexikanische Tuberose) oder Cempoalxochitl (Tagetes/Marigold).

ARQUISTE Flor y Canto ist aus kostbaren Zutaten komponiert. Der Name des Parfums Flor y Canto (Blume und Lied) beruht auf der aztekischen Metapher "in Xoitl, in Cuicatl". "In Xoitl, in Cuicatl" stand zuerst nur für die Poesie, insbesondere Liedgedichte. Nach und nach wurde diese Metapher im Aztekenreich aber benutzt, um alles künstlerische Schaffen zu beschreiben. Die Azteken ehrten die Pflanzenwelt und ihre Götter der Blumen, so war auch das Wort "Blume" – "Xoitl" ein besonderes, ein feierliches Wort.

Duftnoten: Mexikanische Tuberose, Magnolie, Frangipani, Tagetes (Marigold)

Parfümeur: Rodrigo Flores-Roux in Zusammenarbeit mit Carlos Huber (Gründer von ARQUISTE und künstlerischer Leiter)
 

Carlos Huber arbeitet mit seinen Parfümeuren akribisch an der Rekonstruktion von Geruchs- und Dufterfahrungen aus anderen Zeitepochen. Die Parfums von ARQUISTE sind gleichsam fluide Zeitzeugnisse oder wie Carlos Huber sagt: "eine Zeitkapsel". Wie die Geschichte enthüllen sich auch unsere eigenen Erinnerungen in dem Moment, wenn wir den Duft tragen. Jeder Duft von ARQUISTE wird so zu einer intimen und sehr sinnlichen Erfahrung von Zeit.
 

August 1400, Tenochtitlan Hauptstadt des Aztekenreichs, Mexiko

Ein Festival der Düfte wird gefeiert, so wie es der aztekische Kalender vorsieht. Schon in der Ferne hört man rhythmische Trommelschläge. Überall werden Blumenopfer auf den Tempelaltären dargebracht. Berauschende Düfte der Tuberosen, Magnolien, Frangipani und das süße Aroma der heiligen Blume, der Cempoalxochitl, erfüllen die Luft. Sie sind kaum zähmbar von der aromatischen Kühle des weißen Copals, dessen Rauch aufsteigt.

Xochiquetzal ist die aztekische Göttin der Schönheit, der Sexualität, der weiblichen Künste, des Mondes und der Pflanzenwelt – vor allem ist sie die Göttin der Blumen; Vögel und Schmetterlinge begleiteten sie als ihr Gefolge. Ihr göttlicher Körper, so glaubte man, war die Quelle aller Blumendüfte. Sie kam aus dem westlichen fruchtbaren Paradies Tamoanchán. Tlaloc, der Regen- und Wettergott war ihr Mann. Doch Tezcatlipoca, der Gott der Nacht, entführte Xochiquetzal in sein Reich im Norden und krönte sie dort zur Göttin der Liebe. Die Tagetesblume ist ihr heilig. In der aztekische Darstellung trägt die Gottheit farbenprächtige Federn entsprechend ihres Namens "Kostbare Blumenfeder" – Xochiquetzal. Alle acht Jahre zelebrierten die Azteken ihr zu Ehren ein Fest.

Ihr Zwillingsbruder, Xochipilli – der "Blumenprinz", ist das göttliche männliche Pendant zu ihr.

Quellen: Encyclopædia Britannica, Arquiste, Wikipedia English

Das oben gezeigte inszenierte ARQUISTE Stillleben des Fotografen Ilán Rabchinskey stellt die duftenden Ingredienzen des Aztekenfestes im August dar. Der Totenkopf als bildliche Darstellung ist Teil des Aztekenkalenders. So wie in vielen alten Kulturen bedeutete für die Azteken der Tod nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas Neuem. Auf welche Weise die aztekischen Rituale und die Kultur bis heute nachwirken, zeigt sich an einem der wichtigsten Feiertage in Mexiko: dem "Tag der Toten", dem "Día de los Muertos". Nichts Bedrückendes erleben die Menschen in diesen Tagen, denn sie feiern den Besuch ihrer Verstorbenen aus dem Jenseits – ein buntes Treiben auf den Straßen, die Häuser sind geschmückt mit Todessymbolen, leidenschaftliche Musik erklingt und in Konditoreien werden Totenköpfe aus Marzipan und Zuckerguss angeboten. Die heilige Blume der alten Azteken, die Cempoalxochitl (Tagetes) spielt bei diesem Fest eine besondere Rolle, denn es ist ihre Farbe im leuchtenden Orange, die den Verstorbenen den Weg zu ihren Familien und Freunden weisen soll.

© Parfumsalon Berlin

descriptionFlower

divider2Sie kennen diesen Duft noch nicht und möchten ihn gern erst ausprobieren?
Bestellen Sie hier eine Probenabfüllung divider2

Auch diese Kategorien durchsuchen: Arquiste, Tuberose-Düfte für Damen, Marken A bis F, Düfte für Damen, Geschenke für sie, Düfte für Damen, Arquiste