Der Salon in Berlin

Der Salon in Berlin

 

startLine

 

Rebel Sixties

Der PARFUMSALON BERLIN und seine Geschichte beginnt mit einem Stern – Étoile. Die 1960er Jahre sind politisch wie kulturell eine Zeit der Umbrüche. Ost-Berlin wird abgeriegelt und die Mauer gebaut. Der Regierende Bürgermeister Willy Brandt empfängt im Westteil der Stadt J. F. Kennedy, der vor dem Schöneberger Rathaus den Geist von Freiheit beschwört: "Alle freien Menschen, wo auch immer sie leben mögen, sind Bürger dieser Stadt Berlin ... Ich bin ein Berliner". Für die Berliner gehört es zum Alltag, dass sowjetische Militärmaschinen die Sektoren der Westalliierten überfliegen. Währenddessen wird unweit der Mauer in West-Berlin die Philharmonie eröffnet, ein architektonisches Meisterwerk von Hans Scharoun. Jean-Luc Godard, Carlos Saura, Michelangelo Antonioni, Roman Polanski prägen die Berlinale und den neuen Film. Zur gleichen Zeit dröhnt aus dem Vereinigten Königreich die Beat Music bis nach Berlin und bringt einen Trend in die Stadt, der zum haarigen Ärgernis der Älteren wird. Nur schwerlich hatten sie sich an die Frisuren ihrer Rock'n Roll Kids gewöhnt, da föhnt eine neue Welle durchs Land: Die rebellischen Hair Styles der Mods, bestens frisiert bei den Rolling Stones, die 1965 in Berlin auftreten, und der "Beatles Haircut" – verächtlich als Mädchenfrisur bezeichnet.

Wenige Jahre zuvor hatte der junge Heinz Schlicht das Friseurhandwerk im Westteil der Stadt gelernt. Wie das Haar eines Mannes zu schneiden ist und wie eine "anständige" Frau ihr Haar tragen sollte, ist in den 1960er Jahren unausgesprochenes Gesetz der Friseurkunden. Was neu ist, ist einigen Berlinern höchst verdächtig, und dazu zählen insbesondere Haarmoden. Noch weht so manch dunkle Nostalgie durch die Köpfe. Heinz' Schlicht Sehnsuchtsorte London und Paris sind weit entfernt. Mit sehr wenig Geld und sehr viel Talent geht er nach der Lehre dorthin, wo er finden kann, was er als Friseur sucht: Stil, Perfektion und Kreation. Er frisiert in den Salons der Luxushotels Kempinski und Hilton die Berliner Gäste, Stars wie die Hitchcock Ikone Kim Novak, das Model Carmen Cervera oder das Starlet Jayne Mansfield.

Im Jahr 1966 gründet Heinz Schlicht in der Kurfürstenstraße in West-Berlin als einer der jüngsten Friseurmeister seinen eigenen Salon mit dem Namen "Étoile". Von Anfang an ist es ein Salon, der an die alte Friseurtradition des 19. Jahrhunderts anknüpft: Im Friseursalon wird eine Parfümerie eingerichtet, in der Düfte offeriert werden – es ist die Geburtsstunde des späteren PARFUMSALON BERLIN. Ein Parfum zu tragen, ist in den 1960er Jahren eine kultivierte Expression. Das Sortiment an Parfums im Salon von Heinz Schlicht umfasst nur ausgewählte Manufakturdüfte. Ein ausgeprägter Markenfetischismus ist damals noch unbekannt, genauso wie die Bezeichnung "Nischendüfte" für Düfte, die nicht in Massenproduktion hergestellt werden. Ob Frisuren, Parfums, Kleidung oder Stile, sie lassen sich mit einem Wort beschreiben: maßgeschneidert.

Seine Kunstfertigkeit erlangt der junge Heinz Schlicht in London, Paris und Rom, Orte, die ihn nicht mehr loslassen, wo er wieder hinfährt, um zu arbeiten, brennend nach Wissen und geleitet vom Willen zur Perfektion. Inspiriert von der Präzision englischer Haarschnitte, der Finesse französischer Haarmoden und der klassischen italienischen Eleganz entwickelt er seinen eigenen fantasievollen Stil für seine Stadt Berlin.


"Ich bin Friseur, kein Entertainer"

Wenig später nach dem "Étoile" entsteht der legendäre Salon "Heinz Schlicht", zuerst am Kurfürstendamm, heute mit Sitz in der Uhlandstraße. Der innovative Frisuren-Stil von Heinz Schlicht genießt international hohes Ansehen. Trendsetzend waren unter anderem seine Kollektionen für internationale wie nationale Styling-Events der Marken L’Oréal Professionnel Paris und Redken 5th Avenue NYC. 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-heinz-schlicht

 

Heinz Schlicht selbst hat nie Wert darauf gelegt, wichtiger zu sein als die Menschen, die er frisiert, oder wichtiger zu sein als seine Kreationen. Er bleibt seinen Prinzipien treu: Diskretion, eine umfassende Beratung, Frisuren, die für jede Trägerin und Träger individuell kreiert werden, und ein exzellenter Service. Auf die Frage, warum er nie eine Friseur-Fernseh-Show machen wollte, antwortete er etwas knapp: "Ich bin Friseur, kein Entertainer."

Die vertraute Zusammenarbeit mit engagierten Menschen bedeutet Heinz Schlicht viel: "Man ist nur gut, wenn man beobachtet und lernt. Egal, wie professionell ich arbeite, ich würde nie sagen, ich müsste nichts mehr lernen. Ich mag Menschen. Ich liebe es, dass wir durch unsere Arbeit als Friseure mit helfen, dass sie im Rampenlicht ihres eigenen Lebens stehen. Haarmoden bedeuten gar nichts! Es geht um das, was Sie mit Ihrer Frisur ausdrücken möchten. Ob elegante Hochsteckfrisur oder Punk-Style, Pixie-Cut oder Flechtfrisur, Ted-Haarschnitt oder handgelegte Wasserwelle, es ist dann gelungen, wenn die Frisur zu einem Ausdruck Ihrer Persönlichkeit oder Ihrer Sehnsüchte wird. Ich habe mein Leben dieser einen Sache verschrieben und es ist für mich daher wichtig, mich mit einem Team zu umgeben, das das versteht. Da sind meine außergewöhnlichen Friseurinnen Dania und Constanze, die schon lange mit mir zusammenarbeiten und meine Passion für Stil und Perfektion aufs Besondere teilen. Gerade haben wir eine ebenso talentierte Friseurin, Janine, in unserem Salon eingestellt. Und die wunderbare Margo, unsere Kosmetikerin, zu der die Frauen und Männer, wenn sie einmal bei ihr waren, immer wiederkommen, weil sie in dieser gehetzten Zeit bei Margo die Ruhe und Entspannung finden für die Pflege ihrer angegriffenen Haut. Genauso gehören mit Danie und Britta jene unverzichtbaren, aufmerksamen 'guten Geister' zu unserem Team, die für einen reibungslosen Ablauf im Salon sorgen. Nur mit dem Angebot in der Parfümerie war ich lange unzufrieden. Die Parfümerie war meine Liebe zu Düften, doch wie es bei Liebhabereien häufig ist, fehlten mir die Zeit, mich mit ihr intensiv zu beschäftigen, und die Kenntnisse, damit aus der Liebhaberei etwas richtig Schönes für alle wird, die unseren Salon aufsuchen. Aus diesem Grund holte ich 1999 Mario Worms, einen Parfum-Experten, zu uns nach Berlin. Die Parfümerie PARFUMSALON BERLIN ist das Ergebnis seiner intensiven leidenschaftlichen Arbeit, auf die ich mit Stolz und viel Dankbarkeit blicke."


Der PARFUMSALON BERLIN bei Heinz Schlicht 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-innenansichten

Manchmal kommt jemand in die Parfümerie, der ein sehr persönliches Dufterlebnis erzählt. So eine Dame, die ein Veilchenparfum für ihre Mutter suchte. Damals noch ein junges Mädchen, traf ihre Mutter im Berlin der frühen Nachkriegsjahre heimlich einen amerikanischen Soldaten – er war kaum älter als sie. Der junge Mann wagte es nicht, sie zu küssen, sie saßen oft lange still beieinander. Bei ihrer letzten Begegnung schenkte er ihr ein Veilchensträußchen als Zeichen seiner Zuneigung. Kurz darauf musste der Soldat Berlin verlassen und nach Amerika zurückkehren. Der Duft von Veilchen blieb in der Erinnerung ihrer Mutter lebendig. Wer solche Geschichten für sentimental oder den Stoff von Kitschromanen hält, verkennt, dass Düfte uns durch das Labyrinth unserer Erinnerungen führen und umgekehrt. Für Marcel Proust kehrte die Kindheit zurück mit dem Geschmack eines von Tee durchtränkten Gebäckstückchens. Für die ältere Dame ist es ein Duft von Veilchen, ein Augenblick zärtlicher Liebe im kriegszerstörten Berlin ... jeder Duft hat sein eigenes Universum. 

Die Parfümerie PARFUMSALON BERLIN wie der gleichnamige Online-Shop führen ausschließlich Nischendüfte. Düfte von Marken, die für den Massenmarkt hergestellt werden, findet man in der Parfümerie dagegen nicht. Warum nur Nischendüfte? Mario Worms, Spezialist für Düfte und Geschäftsführer des PARFUMSALON BERLIN, beschreibt dies als Notwendigkeit, wenn man etwas Außergewöhnliches und hohe Qualität sucht: "Bitte verstehen Sie mich nicht falsch. Natürlich gibt es von großen Markenherstellern beeindruckende Düfte. Denn viele Parfumeure von Nischendüften arbeiten für renommierte Mode- und Parfummarken. Sie entwickeln im Auftrag dieser Marken ausgezeichnete Parfums – man denke zum Beispiel an die Parfumeurin Françoise Caron und die Parfumeure Jean-Claude Ellena oder Philippe Bousseton. Aber kennen Sie die großartigen Nischendüfte dieser drei Künstler, also die Düfte, die sie frei geschaffen haben und in kleiner Produktion haben herstellen lassen? Natürlich kann ein Auftragswerk schön werden, aber es ist etwas völlig anderes, wenn der Parfumkünstler ohne Einschränkungen arbeiten kann. Das ist der Unterschied zwischen einem Auftragswerk für den Markt und der Parfumkunst. Bei einem Nischenduft folgt ein Parfumeur nur seiner Kreativität und Kunstfertigkeit. Es gibt bei Nischendüften keine Marketingabteilung, die den Parfumeur 'anleitet', wie er den Duft entwickeln soll, damit er einer breiten Masse gefällt. Es gibt bei Nischendüften keine Kostenvorgaben von Unternehmen oder Vorgaben, welche Duftstoffe und Inhaltsstoffe für die Massenproduktion am besten geeignet sind. Der Parfumeur kann ohne Kompromisse die wertvollsten Duftstoffe auswählen und kombinieren. Aus seiner Parfumschöpfung wird ein Ideal." 

Der Markt-Begriff "Nischenduft", der sich vom Begriff "Nischenmarkt" ableitet, ist ausgesprochen unglücklich gewählt. Er vermittelt den Eindruck, hier handele es sich um eine Subkultur, die nur einer kleinen Käufergruppe gefällt. Das ist falsch. Was bei Nischendüften fehlt, wenn man überhaupt von fehlen sprechen kann, ist das dominierende Marketing und die Produktionsoptimierung, die zulasten der Qualität geht. Das ist das Dilemma, denn sobald ein Nischenduft als Massenprodukt produziert werden soll, ist er kein Nischenduft mehr, er kann nicht mehr in einer Manufaktur entstehen, es werden andere Duftstoffe genutzt und der Parfumeur begibt sich mit der Entwicklung seiner Parfums in Abhängigkeit. Insbesondere junge Parfumeure verweigern sich mittlerweile dem Marktzwang. Kunst braucht Freiheit und Zeit, das gilt in gleicher Weise für die Parfumkunst. In Wahrheit sind die meisten Nischendüfte so groß, so virtuos komponiert, dass sie es verdient hätten, genauso berühmt zu werden wie die Parfum-Klassiker, die jede Frau und jeder Mann kennt. Die Parfumkunst geht leider unter in den lauten, rastlosen Modetrends der großen Marken. Wer jedoch einmal Nischendüfte für sich entdeckt hat, wird nie mehr wechseln. 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-mario-worms

Mario Worms: "Ich möchte, dass die Menschen, die in den PARFUMSALON BERLIN kommen, die hingebungsvolle Kunst der Parfumeure kennenlernen, um ihren Duft zu finden: die Haute Parfumerie, die Parfum-Avantgarde, die bedeutenden Traditionshäuser und ältesten Parfumhersteller der Welt. Der Duft, den man für sich oder jemanden anderen wählt, gleicht einer intimen Aussage. Er verkörpert unseren Stil, unsere Leidenschaften und die geheimnisvolle Lust an Düften." 

 

Der Duft auf einer Feder – die Duftberatung

Die Duftberatung in der Parfümerie PARFUMSALON BERLIN führt Herr Worms selbst durch. Die Beratung hat einen hohen Stellenwert und eine lange Tradition im Salon. Das Geheimnis besteht darin, den Duft für die Dame oder den Herren zu finden, in dem sich die Persönlichkeit dieses Menschen auf subtile Weise ausdrückt. Manche wollen auf eine Entdeckungsreise gehen und intensiv beraten werden, andere wünschen sich den zündenden Funken, einen Duft, der perfekt passt und schnell gefunden ist ohne langes Suchen. Oder jemand ist sich noch unsicher und will von einem Duft überrascht werden – und von sich selbst. Mario Worms sagt dazu: "Das ist das Faszinierende an meiner Arbeit. Es macht unendlich viel Freude einen Duft zu finden für die Menschen, die in den PARFUMSALON BERLIN kommen mit ihren verschiedenen Persönlichkeiten und Temperamenten. Damit sie die Facetten eines Duftes sehr gut wahrnehmen können, sprühe ich ihn auf eine Feder. Denn anders als ein Streifen aus Papier oder Pappe, der einen Duft unzureichend abbilden kann, ist eine Feder für unseren Geruchssinn das geeignete Duft-Trägermedium.

Unser Online-Shop PARFUMSALON BERLIN bietet die besonders wichtige Duftberatung in einer anderen Form an. Mit ihr können Sie sich spielerisch den Düften zuwenden. So finden Sie neben Duftnoten > auch Duftthemen. Bei den Duftthemen ging es uns nicht um Anlässe, wie Hochzeiten, oder allgemeine Obergruppen, wie Businessdüfte. Für Ihre Hochzeit beispielsweise würde ich Ihnen immer empfehlen, neben Ihren gemeinsamen Duft-Vorlieben, die Düfte zu berücksichtigen, die an diesem Tag noch präsent sein werden, wie die der Blumenarrangements, und ob im Verlauf Ihrer Hochzeit der Duft wechseln soll, also eine Duftdramaturgie vorgesehen ist. Man kann die Hochzeitsräumlichkeiten durch Duftkerzen aus hochwertigem Wachs beduften. Duftkerzen aus reinem Naturwachs sind die erste Wahl, da manche Menschen Allergiker sind und synthetische Stoffe im Kerzenwachs unangenehm wirken können. Der Duft der Duftkerzen und die Duftassoziationen, die man beim Wahrnehmen des Duftes hat, sollten zu den Blumendüften, den Hauptfarben der Hochzeit und zur Dekoration passen. Man wählt im besten Fall ein Duft-Hauptthema für die Hochzeit, in dem alle Elemente harmonisch zu einer Symphonie verschmelzen." 

Düfte sind stumme Dialoge, sie wirken schnell, direkt und besitzen eine interkulturelle Sprache. Diese Tatsache trifft genauso auf die Obergruppe der Businessdüfte zu. In bestimmten Kulturen parfümieren sich wohlhabende Männer intensiv – ein Parfum wird zum Accessoire der Macht und des Erfolgs. Bei Geschäftsfrauen in der gleichen Kultur würde die Intensität ihres Parfums negativ gedeutet werden. Andere Kulturen wiederum lehnen bestimmte Düfte im Geschäftsleben ab, weil sie mit ihnen Bräuche oder religiöse Rituale verbinden.

Die Duftthemen für den Online-Shop PARFUMSALON BERLIN, die sorgfältig konzipiert und zusammengestellt wurden, setzen einen anderen Schwerpunkt. Statt Anlässe oder allgemeine Obergruppen beschäftigen sie sich mit dem Achsenpunkt – oder man könnte sagen – mit der Seele einzelner Düfte.

Mario Worms: "Die Urheberinnen unserer Duftthemen > sind Angelika und Andrea aus meinem Team, mit denen ich seit vielen Jahren zusammenarbeite. Den ersten Teil ihrer Duftthemen finden Sie bereits im Shop, zum Beispiel 'Metropolis', 'Wildes Begehren' oder 'Ode an die Melancholie'. Schon 2009 hatten sie Duftthemen für uns kreiert. Sie wurden von unseren Besuchern des PARFUMSALON BERLIN euphorisch aufgenommen. Durch den spielerischen Effekt, sagten unsere Kundinnen und Kunden, entdeckten sie Seiten an sich, die ihnen bis dahin verborgen waren oder die sie nicht gelebt hatten. Wir werden diese Duftthemen für Sie weiter ausbauen. Andrea und Angelika sind außerdem verantwortlich für das Konzept und entwickeln die Gestaltung unseres Online-Shops, sie schreiben alle Texte für den Shop und betreuen den Blog 'Salongespräche'. Neben ihnen gehört Wolfgang zu meinem Team. Wolfgang konfiguriert den Online-Shop, er setzt die Gestaltungskonzepte um und er integriert die neuen Produkte im Shop – für ihn ist kein technisches Hindernis zu groß und keine Aufgabe zu schwierig. Mein Team, das mit dem gleichen Enthusiasmus für Sie da ist wie ich, genießt mein uneingeschränktes Vertrauen und großen Dank. 

Wir laden Sie ein in die Parfümerie und in unseren Online-Shop PARFUMSALON BERLIN. Seien Sie herzlich willkommen." 


Das Sortiment im PARFUMSALON BERLIN 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-damenduefte

Umgeben von einer Duftaura. Das Parfum, das eine Frau wählt, ist ihr Geheimnis – gehaucht ohne Worte, so lockt sie. Niemand kann sich ihrem Duft entziehen. Was der Duft erzählt, ist so unergründlich, intensiv und frei, wie sie selbst, die ihn trägt. Finden Sie Ihr Parfum und lassen Sie die Schönheit Ihres Wesens zu einer duftenden Berührung werden: Damendüfte > 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-herrenduefte

Der Duftbegleiter für Ihre Reise in das Reich Ihrer Fantasien. Das Parfum, das ein Mann trägt, verleiht ihm eine Präsenz besonderer Art. Es kann vieles sein: distanziert, kraftvoll, reich an Magie, ein Spiel mit dem Feuer ... Ein Parfum charakterisiert den Mann mit Leidenschaften, der seine Duftwelt selbstbewusst wählt. Ein Mann, an den man sich erinnert. Finden Sie Ihren charaktervollen Duftbegleiter: Herrendüfte > 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-duftkerzen-raumduefte

Die fein komponierten Düfte der Duftkerzen und der Raumdüfte entführen in einen Traum. Vergessenes kehrt zurück und der Träumende erwacht in der verschwenderischen Süße eines Rosengartens. Oder der Wohlgeruch von Weihrauch, von exotischen Gewürzen und köstlichen Früchten trägt ihn in ferne Länder. Andere wiederum lustwandeln mit dem Sonnenkönig Ludwig XIV. durch den Duft edlen Holzes und den der Orangenblüten im Schloss Versailles. Lassen Sie sich inspirieren von der Fülle der Aromen, streifen Sie durch Raum und Zeit. Hier finden Sie Duftkerzen > und Raumdüfte > 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-kosmetik

 

Die Rückkehr in ein Paradies, in dem die Schönheit und das sinnliche Vergnügen an ihr allgegenwärtig sind. Edle Kosmetik, die den Körper mit dem Lieblingsduft umgibt, die Haut sanft pflegt mit erlesenen Ingredienzen, und viele feine Pflegeextras, um zu verwöhnen. Haarpflege und Styling mit kostbaren Pflegesubstanzen schenken seidigen, gesunden Glanz und bringen das Haar perfekt in Form. Ausgewähltes Make-up in herrlichen leuchtenden Farben schmückt Gesicht und Körper für eine lustvolle Verwandlung. Entdecken Sie Ihr kleines Paradies: Pflege >, Haare > und Make-up > 


Adresse und Öffnungszeiten 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-kontakt

Adresse:

PARFUMSALON BERLIN &
SALON HEINZ SCHLICHT

Uhlandstraße 173-174
10719 Berlin

Stadtteil: Charlottenburg

Telefon: 030 - 882 73 06


Öffnungszeiten unserer Parfümerie:

Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 bis 19:00 Uhr
Montag, Sonntag und an Feiertagen geschlossen 

 

Anreise 

parfuemerie-parfumsalon-berlin-oeffentlicher-nahverkehr

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der U-Bahn:
U1 bis U-Bahnhof Uhlandstraße, fünf Minuten Fußweg bis zur Parfümerie PARFUMSALON BERLIN

Mit dem Bus:
Haltestelle "U Uhlandstraße", fünf Minuten Fußweg bis zur Parfümerie PARFUMSALON BERLIN. Mehrere Buslinien stehen Ihnen zur Auswahl: M19 | M29 | 109 | 110 | X10

Anreise mit dem Auto

Route planen mit dem Google Maps Routenplaner >
Sie finden in direkter Nähe der Parfümerie mehrere Parkhäuser. 

 

Dankeschön 

parfuemerie-parfumsalon-berlin

Unser herzlicher Dank gilt Ihnen – den besonderen Menschen, unseren Kundinnen und Kunden. Unser herzlicher Dank gilt den Parfümeurinnen und Parfümeuren, den Gründern neuer und den Wiederentdeckern vergessener Parfummarken, den Kosmetikentwicklern und den Manufakturen, die die Welt der Duftleidenschaften für uns alle erlebbar machen. Unser herzlicher Dank gilt unseren Vertriebspartnern, die sich jeden Tag für diese Leidenschaften einsetzen. Und unser herzlicher Dank gilt jenen, die unseren Online-Shop mit ihrem Wissen und ihrer Arbeit unterstützt haben: Frau Dr. Auer-Reinsdorff, Nadine, André und Shirley.

© Parfumsalon Berlin