• Kundenservice: 030 - 882 73 06 | Di bis Sa 12-18 Uhr
  • Versand kostenfrei ab 50€ deutschlandweit
  • Geschenkverpackung gratis
  • Kundenservice: 030 - 882 73 06 | Di bis Sa 12-18 Uhr
  • Versand kostenfrei ab 50€ deutschlandweit
  • Geschenkverpackung gratis

TRUDON: L’Œuf Cyrnos, Diffuser 300 ml

290,00 €
(100 ml = 96,67 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
lieferbar

Beschreibung

Diffuser; Duftobjekt mit aromatischem Mittelmeerduft – die berühmte Villa Cyrnos: Zitrone, Myrte, Thymian, Feige, Lavendel, Piniennadeln, Zeder

L’Œuf von TRUDON – das stilvolle Duftobjekt

TRUDON L’Œuf erinnert an die ornamentalen Straußeneier der Raritäten-Kabinette des 16. und 18. Jahrhunderts. Das stilvolle Duftobjekt von TRUDON ist insgesamt 42 cm hoch inkl. Ständer, Gefäß und Stäbchen. Der dekorative Diffuser aus Biskuitporzellan und Eschenholz eignet sich für kleine und mittelgroße Räume, die er für die Dauer von mindestens drei Monaten elegant beduftet mit dem Raumduft Abd El Kadar. 

L’Œuf, das Ei, vollkommen und rein in seiner Form, ist ein universelles Symbol in den Schöpfungsmythen der Welt; es steht für das Leben und die Unendlichkeit. Der Künstler Dimitri Smilenko, der TRUDON L’Œuf entwickelte, ließ sich anregen von historischen Entdeckungsreisen und ihren Sammelstücken aus dem Reich der Tiere, welches in jenen Epochen glorifiziert wurde. Inspirierend waren auch die berühmten Fabergé-Eier, geschaffen als Geschenke des Zaren, sowie in der bildenden Kunst die Werke des Surrealisten René Magritte. 

TRUDON L’Œuf – der Raumduft Cyrnos

Der Diffuser-Raumduft Cyrnos führt an einen der schönsten magischen Orte an der Côte d’Azur. Die Villa Cyrnos im weichen goldenen Sonnenlicht, eingehüllt in den aromatischen Duft der Zitrusbäume in ihrem Garten, lädt die extravaganten Reisenden der High-Society des frühen 20. Jahrhunderts zum Verweilen ein. Königinnen, Poeten und Künstler treffen sich im Schatten der Feigenbäume und Pinien. Sie genießen die atemberaubende Aussicht ebenso wie das unbeschwerte süße Leben an der Küste des azurblauen Mittelmeeres. Die warme Sommerluft duftet nach dem Lavendel von Roquebrune und den trocken würzigen Aromen der Provence. 

Im Jahr 1894 beauftragte Kaiserin Eugénie den Bau einer der schönsten Villen an der Côte d’Azur in Roquebrune-Cap-Martin. Sie gab ihr den Namen Villa Cyrnos und ließ den farbenprächtigen Garten anlegen als duftende Landschaft voller Kontraste. Pinien wurden gepflanzt sowie Oliven- und Feigenbäume. In diesem herrlichen Garten hieß die Kaiserin die Großen der europäischen Aristokratie willkommen, aber auch Künstler und Intellektuelle.
 

Duftnoten:

Kopfnote: Zitrone, Myrthe, Thymian

Herznote: Zeder, Schwarze Feige, Lavendel, Piniennadeln

Basisnote: Kaschmirholz, Muskat, Patschuli
 

TRUDON L’Œuf Cyrnos – Packungsinhalt: das weiße Gefäß L’Œuf, Höhe 14 cm, aus Biskuitporzellan matt; ein satinschwarz gelackter Ständer aus Eschenholz; acht schwarze Stäbchen; ein Trichter zum Befüllen des Gefäßes; eine Flasche mit 300 ml des Raumduftes Cyrnos

© Parfumsalon Berlin