Neu

TRUDON: Mary, Classic Candle, Duftkerze, limitierte Edition

verfügbar

ab 85,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Duftkerze Mary von TRUDON ist eine samtene Duftkomposition, sie vereint würzige Aromen mit einem großen Akkord exotischer Hölzer. Seine Tiefe wirkt magisch. Feine Gewürze wie Kardamom, Wacholder und Pfeffer leuchten darin auf. Ihr Licht trifft auf die betörend weiche Opulenz von Patschuli, Papyrus, Zeder und Guajakholz, auf balsamisches Cistus Labdanum und erdig duftendes Moos. Sie eröffnen einen Kosmos dunkler Schönheit, ohne auch nur eines seiner Geheimnisse preiszugeben. Mary hat TRUDON der Schriftstellerin Mary Shelley gewidmet, der Schöpferin von „Frankenstein; or, The Modern Prometheus“, dem berühmten Klassiker der romantischen und fantastischen Literatur.
 

Duftnoten:

Kopfnote: Kardamom, Wacholder, Pfeffer

Herznote: Zeder, Papyrus, Patschuli, Guajakholz

Basisnote: Cistus Labdanum, Moos
 

TRUDON präsentiert seine beiden Duftkerzen Mary stilvoll in einer limitierten Edition matt schwarzer Glasgefäße mit exquisiter Goldprägung.

Duftkerze Mary von TRUDON in zwei Größen:

Duftkerze classic / klassisch 270 g: Brenndauer 55 bis 60 h, Durchmesser 9 cm, Höhe 10,5 cm

Duftkerze great / groß 2,8 kg: Brenndauer mehr als 300 h, Durchmesser 18 cm, Höhe 21,5 cm; 5 Dochte

TRUDON Mary inszeniert auf seiner olfaktorischen Bühne die Schriftstellerin Mary Shelley, ihr Werk und ihre Epoche der Spätromantik. Es ist ein tiefgründiges Stück, das in einem Duft ihre schillernde Persönlichkeit charakterisiert – ein Leben geprägt von Leidenschaft und Schicksalsschlägen. Mary Shelley war eine emanzipierte Frau mit einem ungestümen Herzen, die mutig liebte, und sich als Rebellin gegen das englische Establishment und seine Regeln stellte. Kritisch und visionär war sie auch in ihren Werken der Zeit voraus. Mehrere Reisen führten sie durch Europa in die Schweiz und nach Italien, wo sie einige Jahre lebte mit der Künstlergruppe um Lord Byron und Percy Bysshe Shelley, ihrem Ehemann.
 

Das Glasgefäß der Duftkerzen von TRUDON, dessen Form inspiriert ist von einem Champagnerkorken, wird in bester Handwerkskunst in Vinci in der Toskana hergestellt. Das goldfarbene Emblem auf dem Glas gleicht einer Hommage an die Gründung des Maison Trudon zur Zeit des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Vorbild war ein Relief am Gemäuer der alten Königlichen Wachsmanufaktur, das die Familie Trudon lange als Emblem nutzte. So auch ihren Leitspruch "Deo regique laborant" - "Sie (die Bienen) arbeiten für Gott und König". Mit dem Symbol des Bienenstocks werden die Bienen gewürdigt, die im Laufe der Jahrhunderte die Qualität der Trudon-Kerzen bestimmten.

Die Illustrationen zu den Duftkerzen von TRUDON schuf der britische Maler und Illustrator Lawrence Mynott. Seine Portraits, Illustrationen und Karikaturen finden sich in Büchern und Zeitungen oder sind Designs für renommierte Agenturen. Mynotts Arbeiten wurden mit mehreren Design-Awards ausgezeichnet und in der National Portrait Gallery und von der Royal Society of Portrait Painters in London ausgestellt. Alle seine Werke haben einen unverkennbaren Stil, eine Feinheit und oft einen wunderbaren Humor. Wer genau hinsieht, wird bei einigen Illustrationen für TRUDON herrlich freche Anspielungen entdecken, denn nicht nur die dargestellten historischen Figuren werden persifliert, sondern auch so manches Kunstwerk ... Wer Lust bekommen hat auf die künstlerische Arbeit des Illustrators Lawrence Mynott, dem empfehlen wir: "Yves Saint Laurent: A Moroccan Passion Hats" mit Zeichnungen und Aquarellen, die die Exotik Marokkos festhalten, oder "The Granny Alphabet by Tim Walker / Vol. 2" – ein äußerst amüsantes Werk ...

© Parfumsalon Berlin

 

TRUDON: Hinweise zum Gebrauch der Duftkerze in deutscher Sprache 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

TRUDON: Byron, Classic Candle, Duftkerze 270 g
80,00 *
(100 g = 29,63 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Duftkerzen Bougies Classiques, Duftkerzen, Geschenke für sie, Geschenke für 2, Düfte für Damen, Düfte für Herren, Duftkerzen Bougies Classiques