GOUTAL: Une Forêt d'Or – Noël, Duftkerze 185 g


GOUTAL: Une Forêt d'Or – Noël, Duftkerze 185 g

56,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 g = 30,27 €


100 g = 30,27 €

Die Duftkerze GOUTAL Une Forêt d'Or – Noël erfüllt den Raum mit der wunderbaren Dufterinnerung an einen in goldenem Licht stehenden Winterwald und an die Vorbereitungen für Weihnachten: reife Orangen und Mandarinen erstrahlen vor den grünen, holzigen Noten der Kiefer. Es ist der Augenblick nach einem Spaziergang durch den Wald, wenn wir das Haus betreten, in unseren Armen Kiefernzweige liegen, die noch zart bepudert sind von weichem Schnee, und uns sogleich die fröhliche Süße der Orangen und Mandarinen wärmend empfängt.

Das facettierte Glasgefäß der Duftkerze von GOUTAL wurde von dem spanischen Designer Tomás Alonso kreiert, der für seine klare Formensprache bekannt ist, in der eine Poesie der Linien vorherrscht.


Duftnoten: Kiefernzweige, Orangenschale


Duftkerze: Brenndauer ca. 43 bis 50 h. Das Wachs ist natürlichen Ursprungs aus pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen; der Docht der Kerze besteht aus 100 % Baumwolle. Alle Rohstoffe wurden von GOUTAL sorgfältig ausgewählt; der edle Duft ist hochkonzentriert.


Hinweise zum Gebrauch der Duftkerze Une Forêt d'Or – Noël von GOUTAL:

Damit Sie viel Freude an der Duftkerze Une Forêt d'Or von GOUTAL haben, bitten wir Sie die nachfolgenden Hinweise zu beachten. Das Glasgefäß der brennenden Duftkerze wird heiß – bitte stellen Sie es vor dem Anzünden auf eine hitzebeständige Unterlage und berühren Sie das Glasgefäß nach dem Löschen der Kerze erst wieder, wenn es erkaltet ist. Der Hersteller GOUTAL empfiehlt, die Duftkerze bei jedem Gebrauch einige Stunden brennen zu lassen. Wenn sie zum ersten Mal angezündet wird, lassen Sie sie 2 bis 2,5 Stunden brennen. Die Wachsoberfläche sollte komplett erhitzt sein; dadurch kann sich der Duft vollkommen entfalten und es bilden sich keine Vertiefung oder Rückstände des Wachses am Glas. Zum Löschen der Duftkerze verwenden Sie am besten einen Kerzenlöscher oder einen Deckel, anstatt sie auszublasen; so vermeiden Sie Rauchentwicklung und erhalten die Duftqualität der Kerze. Damit die Duftkerze gleichmäßig abbrennt, sollte der Kerzendocht immer mittig und vertikal positioniert sein – Sie können die Position des Dochts korrigieren, solange das Wachs nach dem Löschen noch flüssig ist. Kürzen Sie bitte den sichtbaren Docht nach jedem Gebrauch mit einer Schere auf eine Länge von maximal einem Zentimeter.

© Parfumsalon Berlin

Auch diese Kategorien durchsuchen: Duftkerzen, Geschenke für 2, Geschenke für ihn, Geschenke für sie, Goutal